Clemens Maria SCHREINER - Österr. Kabarettpreisträger 2020

SA. 19. September 2020, Konzertsaal der LMS Kitzbühel

Clemens Maria Schreiner ist der Gewinner des Österreichischen Kabarettpreises 2020.
Das gab der ausrichtende Verein hinter der seit 1999 verliehenen Auszeichnung heute bekannt.
Schreiner erhält die Auszeichnung, die offiziell am 16. November verliehen werden soll, für sein Programm „Schwarz auf Weiß“. „Doppelbödige Botschaften sind Markenzeichen seiner Programme: Raffiniert konstruierte, humoristisch wertvolle und dabei stets hochkomische Kleinkunstwerke“, streute die Jury dem aus Leoben stammenden Kleinkünstler Rosen.

Schwarz auf Weiß - Das beste Kabarettprogramm seit der Erfindung des Humors. Das kann man natürlich so nicht sagen. Aber oft genügt schon die Schlagzeile. Steht ja da. Schwarz auf Weiß. Wenn aber die Feder wirklich mächtiger ist als das Schwert – warum beherrschten dann nicht Gänse das Mittelalter? Und was kann man überhaupt noch glauben? Die News sind fake, die Fakten alternativ – und die schwärzesten Schafe tragen die weißesten Westen. Es braucht einen Abend, der Klarheit schafft. Jemanden, der die Dinge beim vollen Namen nennt: Clemens Maria Schreiner. Die Zähne geweißt und die Akten geschwärzt tritt er vor sein Publikum. Auf Worte müssen Taten folgen – aber davor sollten die Worte den Daten folgen. Mit gezücktem Leserschwert bahnt sich Clemens Maria Schreiner einen Weg durch das Dickicht der Details, liest zwischen den Schlagzeilen und gibt komplizierte Antworten auf einfache Fragen. Denn wer genau hinsieht, findet zwischen Schwarz und Weiß eine Welt voller Grautöne. Und Grau ist das neue Bunt.

Regie: Leo Lukas

Preis:
Euro 18,00

Veranstaltungsort:
Landesmusikschule Kitzbühel
Traunsteinerweg 15, 6370 Kitzbühel

Veranstaltungszeit:
20 Uhr

Reservieren Sie hier Karten für die Vorstellung

Hier wird gesungen & gespielt, was auf den Tisch kommt

Das könnte Sie noch interessieren